Über mich

Teiler

Mein Wandel zwischen zwei Welten

Aufgewachsen in einer Welt, die in jeder Hinsicht von starren Gedanken und Gesetzen geprägt war, zog es mich schon sehr früh und heimlich hin zu all dem, was nicht mit wissenschaftlichen Maßstäben erklärbar ist. Wenn ich als Kind Fragen nach dem Übernatürlichen und Spirituellen gestellt hätte, wäre sie unbeantwortet geblieben. Selbst die Kräuterkunde des Mittelalters oder die Naturreligion des Heidentums waren völlig tabu. Umso mehr interessierte ich mich dafür. Das Leben in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik bot jedoch keinen Raum für Freigeister. Meine Faszination für das Esoterische - was nichts anderes ist als das Gegenteil des Materiellen - wollte trotzdem nie enden.

Vom Meer in die Berge, von der Hoteldirektion zur Heilmethode

Als die Zeit der Berufswahl kam, beugte ich mich den Anforderungen, etwas "Anständiges" zu lernen und ging ins Gastgewerbe. Es gefiel mir und ich blieb. Ich arbeitete mich bis zur Hoteldirektorin hoch  - ein fordernder und vielseitiger Beruf, den ich zugunsten meiner Praxisarbeit aufgegeben habe. Für mein berufliches Ziel trat ich damals die erste große Lebensreise vom hohen Norden Deutschlands (Rostock, Ostsee) bis in den tiefen Süden an, hierher in die Schweiz, wo seit 1995 mein Zuhause ist. Von Berufswegen bedeutet es mir viel, Menschen willkommen zu heißen. Auch ich wurde in der Schweiz mit offenen Armen aufgenommen. Hier habe ich eine der schönsten Tugenden gelernt: Zufrieden sein mit dem, was man hat und zu geniessen. Natürlich verstehe ich auch Schwiiezerdütsch!

In der Mitte angekommen

Ich lebe mein Leben mit allem, was für mich essenziell dazugehört: Spiritualität, Naturverbundenheit, Menschlichkeit. Wandern, am Feuer sitzen, auf einer Wiese liegen, Mittelalterfeste und Backen mag ich besonders. Dabei tanke ich Kraft und finde meine Ruhe. Das Lernen und Weiterbilden alternativer Methoden im Bereich Psychologie und Gesundheit nehme ich als meine zweite Lebensreise wahr, auf der ich schon ein gutes Stück zurückgelegt habe, mich aber immer noch auf einem spannenden und offenen Weg befinde.


Ausbildungen:

  • Hypnosetherapeutin OMNI (Ausbildung bei Mike Schwarz)
  • Fachberaterin für Holistische Gesundheit
  • Diplom-Astrologin (Ausbildung bei Myrtha Keusch, Mitglied beim Schweizer Astrologenbund)
  • Lenormand- Kartomantie und Symboldeutung (Ausbildung bei Kathleen Bergmann)
  • System- und Familienaufstellerin in Planung
  • Soul & Parts-Therapeutin

Kontakt

Teiler

Sabine Böttcher, Badenerstrasse 9/11, 5200 Brugg, Schweiz
Diplom-Hypnosetherapeutin und Lebensberaterin